14. Januar 2020

UNGER STEEL Gunners beenden ADMIRAL Superliga Grunddurchgang auf dem vierten Platz!

Spielplan für die Top 6 Gruppe steht fest

grafik

 

Mit dem klaren 52:83 Auswärtssieg bei den Traiskirchen Lions haben die UNGER STEEL Gunners den vierten Platz im Grunddurchgang der ADMIRAL Basketball SUPERLIGA 2019/20 fixiert.

Das junge Team von Head Coach Horst Leitner hat damit souverän die Qualifikation für die Top6 Gruppe der Meisterschaft erreicht und ist bereits jetzt fix für das Play Off Viertelfinale (Top 8) qualifiziert!

Am kommenden Wochenende beginnen die Spiele in  der „Top 6 Platzierungsgruppe“, wo an zehn Spieltagen die Ausgangsposition für die Play Off Paarungen ermittelt wird, wobei alle erzielten Siegpunkte aus dem Grunddurchgang halbiert werden.

 

grafik

 

Zugleich spielen die letzten vier Teams des Grunddurchganges in einer Qualifikationsgruppe um die verbleibenden zwei Plätze im Viertelfinale. In dieser Gruppe werden nur die Ergebnisse der direkten Duelle dieser vier Teams in die Starttabelle übernommen.

„Gratulation an die Mannschaft! Unser junges Team hat einen sehr guten Grunddurchgang gespielt. Es war zu Saisonbeginn sicher nicht davon auszugehen, dass wir uns so souverän für die Top6 der ADMIRAL Superliga qualifizieren. Wir sind nach 18 Runden auf Tuchfühlung mit den besten Teams der Liga! Das ist eine sensationelle Leistung! Unser Ziel ist jetzt, dass wir auch in den kommenden zehn Spielen der Top6 Gruppe den vierten Platz und damit den Heimvorteil für das Viertelfinale erreichen können.“ sagt UNGER STEEL Gunners Präsident Thomas Linzer.

Wie schon zu Beginn der Meisterschaft starten die Gunners auch die Top6 Gruppe am kommenden Samstag, 18.01., 17:30h mit dem Heimspiel gegen den in der Tabelle punktegleichen regierenden Meister und Cupsieger Kapfenberg Bulls.

Durch die Punkteteilung rückt das Feld der Top6 Gruppe noch enger zusammen und jeder einzelne Sieg kann Goldes wert sein!

„Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Die Ergebnisse der letzten Runden machen deutlich, dass in der Top6 Gruppe in jedem Spiel jeder Ausgang möglich ist. Es gibt keine „leichten“ Spiele. Wir sind ein junges Team, das noch viel lernen muss und müssen in jedem Spiel an unser Limit und darüber hinaus gehen, um gegen die besten Teams der Liga bestehen zu können.“ sagt UNGER STEEL Gunner Coach Horst Leitner.

Spannung pur und einmal mehr spielen unsere großartigen Gunners-Fans eine wichtige Rolle! Wir bitten Euch daher um Eure Unterstützung bei unseren Heimspielen und würden uns freuen, wenn unser Team auch bei jedem Auswärtsspiel von einem Fanbus begleitet und unterstützt wird.

Alle Spieltermine findet Ihr auch online unter: http://www.gunners.at/termine/bundesliga-spielplan/