16. November 2012

Redwell-Gunners verstärken sich mit Ivan Djerman!

Ausfälle zwingen zum Handeln

Aufgrund der angespannten Personalsituation (Hannes Artner bekommt nur schwer Dienstfreistellungen von seinem Polizeidienst; Chris Gradnigo trainiert zur Zeit wegen einer Leistenverletzung nicht und Erik Frühwirth klagt über Hüftprobleme) wurde der 29-jährige Kroate Ivan Djerman verpflichtet.

Der 203cm große Forward aus Kroatien kann sowohl unter dem Korb als auch auf der Flügelposition spielen. Gunners-Manager Andreas Leitner: „Eigentlich wollten wir uns erst Mitte Dezember im Hinblick auf das Cup Final Four verstärken, aufgrund der prekären Personalsituation mussten wir aber schon früher reagieren.“

Ivan Djerman spielte von 2003 bis 2006 bereits in Österreich, beim damaligen Ligakonkurrenten Dornbirn Lions, wo er es in seiner letzten Saison 2005-06 auf durchschnittlich 17 Punkte und 7 Rebounds brachte. Letzte Saison spielte er in Luxemburg bei Amicale Steinsel (14.7 pts/ 8.6 reb) und blieb mit seinen ansprechenden Leistungen Coach Tom Johnson in guter Erinnerung: „Ivan ist ein gut ausgebildeter und intelligenter Spieler. Er hat zwar einstweilen nur einen Probevertrag und wir werden ihn uns in den nächsten Wochen genau ansehen. Ich glaube aber schon, dass er gut zu uns passt und uns sehr helfen wird.“

Sollte die Freigabe vom kroatischen Verband – Djerman war diese Saison beim kroatischen 2-Ligisten Pula gemeldet – rechtzeitig eintreffen, wird Ivan bereits beim Spiel gegen St. Pölten sein Debut im Redwell-Gunners Dress feiern.