11. Juli 2018

Kristijan Nikolic ist neuer Assistant von Horst Leitner!

Ziel junge Spieler zu entwickeln

Auch im Team der Coaches gibt es in der kommenden Saison eine Veränderung. Nachdem Jason Johnson auf eigenen Wunsch wieder primär seinen Beruf als Freizeitpädagoge ausüben möchte, haben die Gunners Kristijan NIKOLIC als neuen Assistant Coach und Nachwuchskoordinator verpflichtet.

Nikolic übernimmt die bisherigen Nachwuchs-Agenden von Head Coach Horst Leitner. Der 37-jährige Niederösterreicher ist selbstverständlich im Besitz der Österreichischen A-Trainerlizenz und wird neben der Assistenzaufgabe in der ABL auch für die gesamte sportliche Nachwuchskoordination sowie die Betreuung der männlichen U19 und U16 verantwortlich sein.

Kristijan spielte aktiv in der Bundesliga bei Traiskirchen (1998-2002) und Oberwaltersdorf (2002-2005). Seine Trainerkarriere startete Kristijan bereits 2003.  Zuletzt war er in der proB in Deutschland bei den Dresden Titans als Nachwuchstrainer tätig.

Stellungnahme Kristijan Nikolic:
Ich freue mich sehr mit den Oberwart Gunners bei einem der professionellsten Vereine in Österreich eine neue Herausforderung gefunden zu haben. Mein größtes Ziel wird es sein das Nachwuchsprogramm weiter zu entwickeln und junge Spieler in die ABL zu bringen. Die Gunners besitzen mit dem Bundesligateam und dem bssm-Schulmodell in Oberschützen alle notwendigen Voraussetzungen, um erfolgreich arbeiten zu können.

Stellungnahme Thomas Linzer:
„Wir hatten Kristijan schon länger am Radar und freuen uns sehr, dass es jetzt geklappt hat. Mit Kristijan bekommen wir einen äußerst ehrgeizigen, jungen, österreichischen Trainer. Außerdem kennen sich Horst Leitner und Kristijan Nikolic privat sehr gut. Man darf also davon ausgehen, dass die beiden freundschaftlich, professionell und hoffentlich auch erfolgreich zusammenarbeiten.“ sagt Gunners Präsident Thomas Linzer.

Foto: www.basket2000.com

Kristijan Nikolic ist neuer Assistant von Horst Leitner!

Ziel junge Spieler zu entwickeln