13. Mai 2019

Jetzt kommt's drauf an! Gunners - Swans

Spiele 1 und 2 mit Heimvorteil

UNGER STEEL Gunners Oberwart

präsentieren das Semifinalspiel in der ADMIRAL Basketball Bundesliga

UNGER STEEL Gunners Oberwart - Swans Gmunden
Mittwoch, 15. Mai 2019, 19 Uhr, Sporthalle Oberwart
Live auf SKY

In unserer CREMESSO VIP-Lounge werden Sie

verwöhnt von

Der Stadtwirt
Weingut Wachter Wiesler

Bäckerei Ringhofer
CREMESSO

 

Jetzt zählt vor allem der Wille zum Erfolg!


Bis Sonntag war es spannend, wer Semifinalgegner der UNGER STEEL Gunners Oberwart wird. In einem intensiven Entscheidungsspiel setzten sich Swans Gmunden durch.


Die UNGER STEEL Gunners Oberwart haben im Grunddurchgang von den vier Spielen drei gewonnen. Im November setzte es in Gmunden eine deutliche Niederlage, danach blieb das Team von Headcaoch Horst Leitner immer siegreich. Am Ende des Grunddurchgangs lagen die Gunners auch in der Tabelle vor den favorisierten Swans. Auch im Semifinale des Cup Final Four hatten die Gunners die Swans über weite Strecken gut im Griff, bis auf die letzten Minuten die dann zum Ausscheiden der Gunners führten. Da können die Gunners jetzt noch etwas gutmachen.


Auch das Semifinale wird im Modus „Best of Five“ gespielt, sodass jenes Team ins Finale kommt, das drei Siege auf dem Konto hat. Neben sportlicher Effizienz ist jetzt der Wille zum Sieg die wichtigste Eigenschaft die zum Erfolg führt.

Horst Leitner weiß, wie er sein Team optimal vorbereiten wird: "Wir freuen uns auf Mittwoch, und auf einen starken Gegner. Wir fokussieren uns jedoch nur auf unsere Aufgabe. Nehmen alles so wie es kommt und werden wie immer auf einen Sieg spielen."


Die Schlüsselspieler der Swans sind Enis Murati als bester Werfer (16,7 ppg) der Swans, Devin White als bester Rebounder (7.7 rpg) und Daniel Friedrich mit den meisten Assists (4,4 apg). Unter dem Korb warten zusätzlich Tilo Klette, Torrion Brummit und der 2,14m-Riese Milovan Draskovic. Statistisch sind sich die Spieler der Gunners und Swans sehr ähnlich.


Chris Tawiah klingt sehr zuversichtlich: „Es wird eine sehr spannende Serie in der Kleinigkeiten entscheiden können. Ich denke, dass wir uns die Spielweise von Gmunden gut einstellen können. Wenn wir alles geben und unseren Gameplan befolgen werden wir gewinnen.“


Let‘s Go UNGER STEEL Gunners!!!
ONE HEART. ONE BEAT. ONE TEAM.