01. August 2019

JALEN CANTY neuer Insidespieler der UNGER STEEL Gunners!

2,03m Forward aus den USA macht den Kader komplett

fotoDas Legionärsquartett für die neue Saison ist komplett! Nach der Verlängerung mit Andrius MIKUTIS (LTU) und den beiden Neuzugängen Aleksa NIKOLIC (SRB) und Simon SUTT (EST) unterschrieb gestern der 24-jährige US-Amerikaner JALEN CANTY einen 1+1 Vertrag bei den UNGER STEEL Gunners.

Der aus Kalifornien stammende neue „big man“ absolvierte 2017/18 sein Senior Year in der NCAA an der University of California Santa Barbara in der Big West Conference, wo er als „starting-five“ Spieler in 25 Spielen eine beachtliche Statistik vorzuweisen hatte: 28min/g, 12,7ppg, 7,8rpg, FGP: 58,2%.
In seinem ersten Profijahr spielte der US-Amerikaner in der letzten Saison beim deutschen ProA Klub VFL Kirchheim Knights, wo er sich nach Auskunft des dortigen Coaches Mauro Parra nach Anlaufschwierigkeiten zu einem wertvollen Insidespieler entwickelte.

„Mein letztes Jahr in Kirchheim verlief leider nicht nach Wunsch, weil ich den Umstieg nach Europa zu leicht genommen und völlig unterschätzt habe. Ich habe mangels Erfahrung typische Rookie-Fehler gemacht und daraus gelernt. Ich bin den UNGER STEEL Gunners sehr dankbar, dass sie mir die Chance geben zu beweisen, dass ich viel besser bin als die letzte Saison in Kirchheim. Ich bin jetzt topfit und trainiere bereits mit voller Kraft für den Saisonstart in Oberwart.“ sagt Neuzugang Jalen Canty.

foto„Wir hatten auf der Insideposition mehrere Optionen und haben uns letztlich für Jalen entschieden, weil er aufgrund seiner Fehler im Vorjahr lichterloh brennt und beweisen will, dass er sich in Europa durchsetzen und behaupten kann. Dieses Feuer und dieser Hunger ist spürbar und passt zu uns! Außerdem passt er als Spielertyp perfekt zu unseren eigenen Insidespielern. Er ist ein technisch gut ausgebildeter, athletischer Spieler mit guter Reboundarbeit.“ sagt UNGER STEEL Gunners Coach Horst Leitner.