05. Juli 2018

Gunners verpflichten neuen Center!

2,07m großer Brite ersetzt Benjamin Blazevic

Nachdem der Vertrag mit Benni Blazevic nicht verlängert wurde, verpflichten die Gunners den 25-jährigen Christopher TAWIAH als neuen Center.

Der 2,07m große Brite spielte die letzten zwei Saisonen in der Tschechischen Republik bei Jindrichuv Hradec und wurde unter anderem auch von Gunners Ex-Coach Chris Chougaz empfohlen.

Die vergangene Saison beendete Tawiah beim englischen Meister Leicester Riders, wo übrigens der Ex-Gunner Rob Paternostro als Coach erfolgreich tätig ist.

fotoChris Tawiah ist ein physisch starker Spieler, der schon über Erfahrung in zwei europäischen Bundesligen verfügt. Wie die meisten ausländischen Spieler erhält Chris Tawiah in Oberwart einen 1+1 Vertrag.

„Ich freue mich sehr, dass ich die nächste Zeit bei den Oberwart Gunners sein werde. Ich werde unermüdlich arbeiten und alles geben, um mit dem Team Erfolg zu haben. Coach Horst Leitner hat sich sehr um mich bemüht und von der ersten Sekunde an hatte ich das Gefühl, dass in Oberwart sehr professionell vorgegangen wird. Ich werde vorzeitig nach Oberwart reisen, um das Umfeld besser kennenzulernen und mich vor Ort auf den Trainingsbeginn vorzubereiten. Ich kann es kaum erwarten!“ sagt Chris Tawiah in einer ersten Stellungnahme.

„Wir bemühen uns in diesem Jahr um Spieler, die schon über etwas Erfahrung in Europa verfügen. Chris hat diese Erfahrung, ist sehr intelligent und enorm ehrgeizig. Ich habe mich vielseitig über ihn erkundigt und nur positive Rückmeldungen über seine professionelle Einstellung und sein Verhalten bekommen. Wir freuen uns, dass er sich für Oberwart entschieden hat.“ meint Gunners Coach Horst Leitner.

Fotos: www.wileyathletics.com www.daveowenbasketball.co.uk