14. Juni 2012

Video: Gunners präsentieren neuen HeadCoach!

Kanadier Tom Johnson führt die Gunners in die kommende Saison

Aus über 50 Bewerbungen für den Headcoach-Job der Oberwart Gunners haben sich die Gunners für den 44-jährigen Kanadier Tom Johnson als neuen Cheftrainer entschieden. „Wir haben uns die Suche nicht leicht gemacht, auch mehrere Kandidaten zum einem Besuch hier eingeladen und glauben mit Tom Johnson den richtigen Mann für unseren Klub gefunden zu haben“, ist Gunners Manager Andreas Leitner von der Verpflichtung überzeugt.

[Galerie]

fotoTom Johnson spielte in seiner aktiven Karriere als Spieler in Frankreich, Italien und Deutschland tätig, bevor er seine Coach-Karriere in Finnland begann und dann in Belgien fortsetzte. Nach Stationen als Assistent Coach in Frankfurt (bei Ex-Gunners-Coach Gordie Herbert) und in der Türkei bei Turk Telekom arbeitete er zuletzt in Luxemburg als Headcoach.

 

„Wir kennen Tom durch unseren Ex-Coach Gordie Herbert schon seit Langem. Wir freuen uns sehr, dass es uns endlich gelungen ist, ihn nach Oberwart zu holen. Mit seiner internationalen Erfahrung wird er uns sehr helfen, das Bundesligateam und den ganzen Verein weiterzuentwickeln!“, kommentiert Andreas Leitner das Engagement.

„Tom arbeitet sehr gut mit jungen Spielern. Unsere Talente freuen sich schon auf die Arbeit mit ihm. Ich bin überzeugt, dass wir einer erfolgreichen Zukunft entgegen blicken“, kommentiert Gunners-Präsident Thomas Linzer den neuen Coach.

 

Johnson, der nächste Woche beim NBA-Finalisten Oklahoma City Thunder in einem Camp mitarbeitet, wird Ende Juli seine Arbeit in Oberwart aufnehmen.

„Ich freue mich auf die Arbeit in Oberwart. Die Gunners haben einen guten Ruf und die Leute hier sind topmotiviert!“, freut sich auch Tom Johnson auf die neue Herausforderung.

 

fotoThomas Johnson

Geb. 1967

Nat.: Can – IRE

Familienstand: ledig; 1 Tochter

 

Spieler: Nationalteam Kanada; Caserta (ITA); Toulouse (FRA); Gießen; Bamberg (GER)

 

Stationen als Headcoach

Scout Oklahoma City Thunder/ NBA

2011-12: Etzelle Ettlbruck; (Luxemburg, 1. Liga)

2010-11: Turk Telekom; Assistent Coach

2009-10: Frankfurt Skyliners, Assistent Coach

2007-09: Liege (Belgien; 1. Liga)

2005-07: Aalstar (Belgien; 1. Liga)

2004-05: Vilvoorde (Belgien; 1. Liga)

2003-04: Porvoon Tarmo; (Finnland; 1. Liga)

2001-03: BC Jyväskylä; (Finnland; 1. Liga)