03. Januar 2020

Gunners empfangen am Sonntag einen Titelkandidaten!

Knaller zum Auftakt des Basketballjahres 2020!

GENERALI
www.generali.at

präsentiert das Meisterschaftsspiel der ADMIRAL Basketball Superliga

UNGER STEEL Gunners Oberwart - BK IMMOunited Dukes

Sonntag, 5. Jänner 2019, 17.30 Uhr, Sporthalle Oberwart

In unserer CREMESSO VIP-Lounge werden Sie verwöhnt von

Catering aus dem Burgenland - Markt Neuhodis
Weinbau Dr. Hermann Sagmeister
Stiegl-Bier

Bäckerei Ringhofer
CREMESSO

 

Zum ersten Top-Spiel des Jahres 2020 empfangen die UNGER STEEL Gunners Oberwart die BL IMMOunited Dukes aus Klosterneuburg.

IlleditsNicht nur sportlich verspricht diese Begegnung ein Highlight zu werden, denn seitens unseres Sponsor-Premium-Partners GENERALI sind Herr Otto Wurzinger, Leiter der Regionaldirektion Wien, NÖ u. Burgenland sowie Herr Alexander Fehringer, Leiter Generali-Landesdirektion Burgenland, angekündigt.

Weiters freuen sich die Gunners über einen Besuch von Sport-Landesrat Christian Illedits zum Jahresbeginn. Illedits hat es möglich gemacht, dass die Gunners für die Anschaffung der LED-Bande vom Land Burgenland mit € 30.000.- unterstützt werden. Der symbolische Scheck wird im Rahmen des Spieles überreicht!

Werner ZignerAlle langjährigen Gunners-Fans können sich auf die Ehrung von Dr. Werner Zigner freuen. Dr. Zigner war seit den frühen 90er-Jahren, als die Gunners noch in der damaligen B-Liga spielten, Teamarzt. Bis zur Saison 2016/2017 bereute er die Gunners in medizinschen Fragen. Dr. Werner Zigner ist Oberarzt im Krankenhaus Oberwart.

Ein weiteres Highlight wird natürlich wieder der CREMESSO Lucky-Shot werden, bei dem Fans Cremesso Kaffeemaschinen gewinnen können!

Sportlich liegen die Gunners (3.) gemeinsam mit den Dukes (4.) sowie den Bulls (2) punktegleich hinter Leader Gmunden. Sowohl die Gunners wie auch die Dukes sind längst fix für die Playoffs qualifiziert, jedoch zählt in Hinblick auf die in 2 Wochen beginnende Zwischenrunde jeder Punkt.

Nach den letzten Resultaten können die Fans ein spannendes Spiel auf Augenhöhe erwarten. Den Dukes gelangen in den letzten 10 Spielen 6 Siege, den Gunners 7 Siege. Wie die Gunners mussten sich auch die Dukes Gmunden und Kapfenberg geschlagen geben. Viel spannender kann die Ausgangssituation nicht sein!

Die Taktik der Gunners wird nicht umhin können, Predrag Miletich und Benedikt Danek besonderes Augenmerk zu schenken. Beide können ihr Team zum Sieg führen, beide sind absolute Siegertypen.

Den UNGER STEEL Gunners haben die letzten drei Spiele, die alle gewonnen wurden, viel Auftrieb gegeben. Man sieht was möglich ist, wenn keine Krankheiten oder Verletzungen stören.

Im Hinrundenspiel feierten die Gunners in Klosterneuburg am 9. November 2019 einen sensationellen 81:74 Sieg in der Overtime. Damit waren die Gunners auch Tabellenführer!

Für Horst Leitner ist das Spiel mehr als ein Prestigeduell: "Ich erwarte ein schweres Spiel gegen einen der Titelfavoriten. Gerade im letzten Heimspiel des Grunddurchganges wollen wir uns keine Blöße geben."

Und Georg Wolf, dessen Formkurve zuletzt stark nach oben zeigte, meint: "Wir brauchen eine starke und konstante Leistung. Die Fans werden uns dabei sicher unterstützen."

Let's Go UNGER STEEL Gunners!
ONE HEART. ONE BEAT. ONE TEAM.

[Live zu sehen im Sky Sport Livestream Center]