15. Juni 2019

Ehrungen krönen das Saisonende!

Landesrat Christian Illedits und Bürgermeister Georg Rosner würdigten die Leistung der Gunners!

Der Gastgarten des Restaurants Stadtwirt in Oberwart war bei sommerlich-schwülen Temperaturen voll besetzt. Die UNGER STEEL Gunners Oberwart hatten zum Saisonabschlussfest geladen.

[Fotogalerie]

Im Mittelpunkt standen die Ehrungen für den Staatsmeistertitel der wU16 Gunners Girls, der mU19 und der Bundesliga für die jeweils dritten Plätze und Horst Leitner als Headcoach des Jahres!

Bürgermeister Georg Rosner lobte die Gunners für ihre Nachwuchsarbeit und als wichtiges Aushängeschild der Stadt Oberwart. Für die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler gab es Ehrenurkunden der Stadt Oberwart.

Sport-Landesrat Christian Illedits nutzte seine Premiere bei den Gunners um die Gratulationen des Landes Burgenland zu überbringen. Dabei lobte auch er die Nachwuchsarbeit und die Gunners als wichtige Sportbotschafter des Landes Burgenland.

Für die Leistungen überreichte Landesrat Illedits einen Gutschein in beträchtlicher Höhe.

Gunners-Präsident Thomas Linzer bedanke sich bei allen Sponsoren und Fördern ohne die das Projekt Basketball in Oberwart nicht möglich wäre: "Besonderer Dank gilt unseren freiwilligen und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Für die unzähligen Arbeitsstunden können wir nur danke sagen. Ihr seid die Stütze unserer Vereinsarbeit!"

Während die Spieler in die Sommerpause gehen arbeiten der Vorstand und das Trainerteam bereits an den Vorbereitungen der nächsten Saison. Durch die Rückkehr der Bundesligavereine in den Basketballverband wird es zu vielen Herausforderungen kommen, für die wir gerüstet sein wollen.

Denn am 28./29. September startet die Spielsaison 2019/2020, für welche den UNGER STEEL Gunners bereits die Lizenz erteilt wurde.