11. April 2018

Die Gunners machen die PlayOffs richtig spannend!

Auswärtsspiel am Freitag bei den Lions

Mit dem Sieg der Gunners gegen Gmunden ist nicht nur die Chance der Gunners aufgelebt, den Einzug in die PlayOffs aus eigenen Kräften zu schaffen. Vielmehr können die Gunners auch das Zünglein an der Waage sein, ob Traiskirchen oder Gmunden den 2. Tabellenplatz belegt und sich damit direkt für Halbfinale der Meisterschaft qualifiziert.

Die Ausgangslage ist brisant, denn beide Teams halten aktuell bei 38 Punkten.

Können die Gunners in Traiskirchen gewinnen, dann haben sie beiden Teams wichtige Punkte abgerungen. Punkte, die die Gunners ohnedies selber brauchen. Denn der 6. Tabellenplatz und damit der Einzug in die Playoffs liegt nur 2 Siege mehr als Klosterneuburg von den Gunners entfernt.

 

Gunners-Headcoach Horst Leitner bereitet sein Team akribisch auf die Lions vor: „Die Lions sind ein sehr erfahrenes Team. Wir müssen uns genau an unseren Gameplan halten. Ich erwarte ein physisch intensives Spiel, was uns gegen die Lions entgegen kommen sollte.“

 

Den „Auswärtsfluch“, der die Gunners in dieser Saison hartnäckig verfolgt, möchte nicht nur Denzel Gregg: „Wir sind voll motiviert um in Traiskirchen endlich einen wichtigen Auswärtssig zu landen. Was wir gegen Gmunden geschafft haben können wir auch gegen Traiskirchen schaffen.“

 

Damit auch die Unterstützung des „6. Mannes“ nicht fehlt, werden die Gunners von ihren Fans kräftig angefeuert!

 

Let’s Go Gunners!!!