05. März 2020

Die Flyers gastieren am Samstag in Oberwart!

Weiter auf der Siegerstraße bleiben!

KELI Limonaden
[KELI LIMONADEN]

präsentiert das Meisterschaftsspiel der ADMIRAL Basketball Superliga

UNGER STEEL Gunners Oberwart - Raiffeisen Flyers Wels

Samstag, 7. März 2020, 17.30 Uhr, Sporthalle Oberwart


In unserer CREMESSO VIP-Lounge werden Sie verwöhnt von

Burgenland Catering

Transgourmet Oberwart präsentiert
Weingut Keringer

KELI Limonaden - Transgourmet
Bäckerei Ringhofer
CREMESSO

 

Mit den Flyers kommen zwei aus dem Meisterteam 2016!

Durch die Siege gegen Gmunden und St. Pölten haben die UNGER STEEL Gunners Oberwart wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden. Eine Entwicklung die sehr erfreulich ist, aber einen hohen Zoll brachte. Denn mit Austin Williams und Renato Poljak fehlen den Gunners in den nächsten Spielen durch Verletzungen zwei besonders wichtige Akteure. Ob Saimon Sutt nach seinem Muskelfasereinriss wieder fit ist wird sich spätestens am Samstag zeigen.


Die UNGER STEEL Gunners Oberwart empfangen am 5. Spieltag der Platzierungsrunde die Raiffeisen Flyers Wels.


In den bisherigen Begegnungen siegten zunächst die Gunners, ehe die Oberösterreicher wieder zurückgeschlagen haben. Besonders freuen dürfen sich die Gunners-Fans auf ein Wiedersehen mit den Ex-Gunnern Derek Jackson und Benjamin Blazevic, die auch im Meisterteam der Saison 2015/2016 standen.
Zentraler Spieler bei den Welsern ist Nationalteamspieler Davor Lamesic, der vor allem gegen die Gunners immer wieder seine Klasse zeigt. 22 Punkte und 8 Rebounds sind ein toller Schnitt. Die Fäden im Spielaufbau laufen klarerweise bei Derek Jackson zusammen, der es gegen die Gunners bisher auf durchschnittlich 8 Assists brachte.


Die Welser haben in der Platzierungsrunde bisher erst ein Spiel gewonnen und zuletzt gegen Klosterneuburg eine vieldiskutierte 86:88-Heimniederlage kassiert. Gegen den Spielausgang wurde durch Wels Protest angemeldet.


Alles Dinge, die für Gunners-Headcoach Horst Leitner nicht wichtig sind: „Unser Fokus liget nach wie vor auf dem Start der PlayOffs. Die folgenden Spiele dienen uns in Form zu kommen. Unser Ziel bleibt natürlich immer als Sieger vom Parkett zu gehen.“


Lawrence Alexander hofft ebenso auf einen weiteren Erfolg: „Es wäre wichtig wenn wir jetzt einen dritten Sieg in Folge erzielen können. Trotz Ausfälle haben wir eine gute Leistung gezeigt. So soll es weiter gehen.“


Let’s Go UNGER STEEL Gunners!!!
ONE HEART. ONE BEAT. ONE TEAM.

 

[SKY SPORT AUSTRIA Livestream Center]