14. November 2020

Burgenland-Derby im Cup-Bewerb!

UNGER STEEL Gunners treffen auf die Güssing-Jennersdorf Blackbirds

Wir schreiben den 6. März 2016! Die Gunners bestreiten das bislang letzt Burgenland-Derby. Sie unterliegen in einem hochturbulenten Spiel in Güssing - und werden am Ende der Saison Staatsmeister!

Exakt 1716 Tage später ist es wieder soweit!

Am Sonntag, 15. November 2020, gibt wieder ein Burgenland-Derby, diesmal im Cup-Bewerb.

Die Blackbirds konnten sich am Freitag gegen Kos-Celovec mit einem 84:57-Sieg durchsetzen und somit ins Viertelfinale aufsteigen, wo sie auf die UNGER STEEL Gunners Obewart treffen.

Es kommt zur Derby-Neuauflage gegen den Zweitliga-Club Güssing-Jennersdorf Blackbirds, der zu einem Großteil noch immer aus den ehemaligen Akteuren aus Güssing besteht.
Die sonst ausverkaufte Begegnung findet diesmal ohne Publikum statt, es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen, die leider keine Zuseher zulassen, weshalb die Tribüne im Aktivpark geschlossen bleibt.

Trotz allem können die Basketballfans das Derby bequem von zu Hause aus am Livestream verfolgen.

Spielbeginn in Güssing ist um 17 Uhr.

Für die Gunners geht es natürlich darum, im Cup um eine Runde weiter zu kommen und die zuletzt gute Leistung beim BC GGMT Vienna erneut zu bestätigen.

Horst Leitner, für den es das erste Derby als Cheftrainer ist: "Das ewig junge Derby wird mit Sicherheit eine große Herausforderung, nachdem wir von keinem anderen Gegner jemals mehr beobachtet wurden. Jedoch wollen wir einen weiteren Schritt in unserer Entwicklung machen und die nächste Cup-Runde erreichen."

Gunners-Spieler Ignas Fiodorovas hätte Derbystimmung mit Publikum bevorzugt: "Die Blackbirds haben ein sehr starkes Team. Da müssen wir uns voll auf unseren Gameplan konzentrieren. Wenn wir den Ball schnell bewegen und fighten werden wir gewinnen. Es ist schade, dass das Spiel ohne Zuschauer stattfinden muss."

Let's Go UNGER STEEL Gunners Oberwart!!!

[Link zum Livestream]