17. April 2017

Andreas Leitner wechselt ins Sport-Ministerium!

Neue Aufgabenverteilung im Vorstand bereits auf Schiene!

Redwell-Gunners Manager Andreas Leitner wird neuer Referent für Spitzensport bei Verteidigungs- und Sportminister Hans-Peter Doskozil. Seine hauptamtliche Tätigkeit als Manager des Clubs beendet Leitner damit nach 13 Saisonen mit Ende April, bleibt aber den Gunners weiterhin als Vizepräsident im Vorstand mit Rat und Tat erhalten.
Wir bedanken uns aus ganzem Herzen bei Andi für seine äußerst erfolgreiche Tätigkeit in den letzten Jahren und wünschen ihm in seiner neuen Aufgabe viel Erfolg!

Manager Andi Leitner: „Auch wenn ich mich nun beruflich verändere, werde ich weiterhin im Verein mitarbeiten und tatkräftig mithelfen, damit die Gunners erfolgreich bleiben. Wir sind organisatorisch gut aufgestellt und haben um Präsident Thomas Linzer ein sehr gutes Vorstandsteam!“

Präsident Thomas Linzer: "Wir gratulieren Andi Leitner zu diesem für ihn Karriereschritt, der auch für unseren Verein eine wichtige Aufwertung bringt. Es kann nicht zum Nachteil des Basketballsports sein, einen direkten "Draht" ins Sportministerium zu haben. Andi hat uns bereits vor mehreren Wochen über seinen Schritt informiert. Wir sind also bereits vorbereitet, werden vorerst das Management nicht neu besetzen und die Aufgaben unter meiner Leitung innerhalb des Vorstands übernehmen.
Meine Vorstandskollegen Richard Senninger, Martin Frantsits, Mag. Wolfgang Steflitsch und ich haben bereits ein entsprechendes Organigramm erarbeitet. Es wird sich damit für unsere Sponsoren, Partner, Fans und Mitarbeiter nichts ändern."