21. Oktober 2019

#13 Stefan Blazevic: Ein Versprechen für die Zukunft!

#Wir sind Oberwart - Folge 3

Jung, talentiert, ehrgeizig! Attribute, die perfekt zu #Wir sind Oberwart passen! In Folge 3 betrachten wir Stefan Blazevic und fragen wie gewohnt auch gleich mal unseren Coach um ein paar einleitende Worte:

Horst Leitner (Head Coach): "Stefan ist nun die vierte Saison bei uns in Oberwart und ist ein klares Versprechen für die Zukunft! Er ist ein junges Talent mit sehr viel Willen, der ständig ehrgeizig an sich arbeitet. Außerdem ist er erfolgreicher Nachwuchs-Nationalteam-Spieler und wir haben vor zwei Jahren den U16 Staatsmeistertitel mit ihm als MVP nach Oberwart geholt. Stefan stellt selbst sehr hohe Erwartungen an sich. Meine Philosophie ist es, dass du einem jungen ehrgeizigen Spieler, der ohnehin schon selbst so hohe Erwartungen an sich stellt, nicht auch noch als Coach massiven Druck auferlegen darfst. Wir müssen gemeinsam weiter hart an seiner Entwicklung arbeiten, dann wird das Versprechen Stefan Blazevic nach der notwendigen Zeit auch aufgehen!"

Foto

Stefan, erzähl uns bitte etwas über Stefan Blazevic privat. Wann und wo bist du geboren? Wo aufgewachsen? Wie viele Geschwister hast du? Und wie kam es zu deiner Liebe zum Basketball? Wann und wo hast du begonnen?

Ich bin am 05.Jänner 2002 in Klagenfurt geboren und auch dort aufgewachsen, bevor ich mit 14 Jahren nach Oberwart gekommen bin. Ich habe einen großen Bruder, der aktuell bei den Flyers Wels spielt, namens Benjamin Blazevic. Angefangen hat es damit, meinem Bruder beim Training in Klagenfurt zu zu schauen und dann wollte ich es irgendwann selbst mal ausprobieren. Mit 7 Jahren habe ich dann offiziell bei den Wörthersee Piraten begonnen.

FotoWenn du trotz deines jungen Alters zurück blickst, was waren die wichtigsten Schritte in deiner Entwicklung als Basketballer? Was ist dir sehr positiv in Erinnerung geblieben und was würdest du als das bisher "Schlimmste" in deiner Karriere sehen?

Der wichtigste Schritt für mich war es nach Oberwart zu kommen und mich dort weiter zu entwickeln. Mein Ziel ist es, in Europa in großen Ligen zu spielen und Oberwart ist da als erste Station ideal dafür, mich in die richtige Richtung weiter zu entwickeln. Bisher habe ich keine schlimme Erfahrung mit Basketball gemacht. Ich bereue keine Entscheidung bis jetzt.

Wie siehst du deine Rolle im Team der UNGER STEEL Gunners Oberwart? Woran arbeitest du persönlich um dich zu verbessern, was findest du funktioniert bereits sehr gut? Was sind deine Ziele wenn du 5 Jahre voraus blickst? Wo siehst du dich dann?

Ich persönlich denke, dass es meine Hauptaufgaben sind, Energie von der Bank zu bringen und so gut wie möglich Defense zu spielen. Ich muss noch viel an meinem Wurf arbeiten und muss noch schneller im Kopf werden. Mit meinem Drive zum Korb und meiner 1 gegen 1 Defense bin ich nicht zufrieden, aber es wird immer besser. In 5 Jahren bin ich 22 Jahre alt. Ich hoffe, dass man mich dann im Fernsehen in einer großen und starken Liga sehen und anfeuern kann.

FotoStichwort Bruderduell: Wie ist es für dich, wenn du am Feld gegen deinen "großen Bruder" Benni aufläufst, wie zuletzt im Heimspiel gegen die Flyers. Fühlst du dich dann als der "kleine Bruder" oder ist das ein "Duell zweier Heros" auf Augenhöhe? Gibt es am Feld einen Bruder?

Es ist immer etwas Besonderes gegen meinen großen Bruder zu spielen. Mein Bruder ist mein "Rolemodel" und ich blicke sehr zu ihm auf. Wenn es dann soweit ist, gegen ihn zu spielen, fühle ich mich nicht als "kleiner Bruder" am Spielfeld. Er ist dann genau so mein Gegner wie jeder andere Gegenspieler. Am Spielfeld sind nur meine Mitspieler meine "Brüder".

Danke Stefan für das Interview und weiterhin alles Gute für deine Weiterentwicklung!

 

 

 

 

Wordrap #13 Stefan Blazevic:

Lieblings-Basketball-Verein: Kein Lieblingsverein aber dafür Lieblingsspieler. Und zwar Luka Doncic und Lebron James

Lieblings-Musik: Hip-Hop und Rap ist die Musik, die ich am meisten höre.

Lieblings-Film: Leg dich nicht mit Zohan an :-)

Lieblingsessen: Pizza, Burger, Cevapcici

sonstige Hobbies: viel Musik hören und mit Freunden Zeit verbringen